Die beeindruckende Vielfalt der Garagentore

Garagentore – welche sind die beste Lösung?

Mit einem Garagentor sorgen Sie insbesondere für Sicherheit. Geschlossen ist Ihr Fahrzeug vor Vandalismus und Diebstahl geschützt. Doch sich für ein Garagentor zu entscheiden, ist gar nicht so einfach, da es verschiedene Arten von Garagentoren bei beispielsweise LEHNER TORE Garagentore · Rolltore · Industrietore gibt. Daher sollten Sie vor dem Kauf abwägen, welches Garagentor das geeignetste für Sie und Ihr Fahrzeug ist.

Schwingtor

Das Schwingtor zählt zu den kostengünstigsten Lösungen. Gleichzeitig handelt es sich bei einem Schwingtor um eine stabile und langlebige Konstruktion. Die Kombination aus günstigen Preis, Stabilität und Haltbarkeit macht das Schwingtor zu einem der beliebtesten aller Garagentore. Es ist leicht zu öffnen und zu schließen. Beim Öffnen des Tors verschwindet das Schwingtor unter der Decke der Garage. Ein Nachteil des Schwingtors ist jedoch, dass das Tor beim Öffnen und Schließen rund 50 bis 100 cm nach außen gleitet. Daher muss beim Öffnen und Schließen immer rund 1 m Abstand zwischen Tor und Fahrzeug gegeben sein.

Haben Sie eine kurze Einfahrt, wo dies nicht oder nur bedingt möglich ist, ist das Schwingtor nicht zu empfehlen, da Schäden am Fahrzeug durch einen zu geringen Abstand nicht auszuschließen sind. Aber auch im Winter ist mit dem Schwingtor ein Nachteil gegeben, da vor dem Tor der Schnee geräumt werden muss, um das Tor zu öffnen. Leben Sie in einer Region, wo kaum Schneefall zu verzeichnen ist, kann dieser Aspekt bei der Entscheidungsfindung vernachlässigt werden.

Rolltor

Abstand halten ist bei einem Rolltor nicht von Nöten, weshalb diese Art auch für kurze Einfahrten zu empfehlen ist. Der Raum unter der Decke kann als Stauraum genutzt werden. Ein weiterer Aspekt für das Rolltor ist die einfache Montage. Es gibt keine Mindesthöhe der Garage, für die dieses Garagentor geeignet ist. Ein solches Tor kann in jeder Garage montiert werden. Auch was die Optik anbelangt, gibt es mit Holzoptik oder einer Reihe an verschiedenen Farben vielseitige Möglichkeiten. Mit der richtigen Optik fügt sich das neue Garagentor optimal in das Gebäude ein. Zusätzlich gibt es für das Rolltor diverse Sicherheitsvorrichtungen durch die sich der Inhalt der Garage sichern lässt. Einziger Nachteil ist, dass Sie bei der Anschaffung mehr Geld als bei anderen Garagentoren wie beispielsweise dem Schwingtor investieren müssen.

Sektionaltor

Das Sektionaltor ist von der Funktionsweise vergleichbar mit dem Rolltor. Das Tor hinter der Garagenöffnung zeichnet sich vor allem durch einen guten Diebstahlschutz und eine gute Wärmedämmung aus. Suchen Sie nach einer möglichst sicheren und wirtschaftlich empfehlenswerten Lösung, dann ist Ihnen ein Sektionaltor ans Herz zu legen. Doch auch was die Optik anbelangt, finden Sie im Handel vielseitige Optionen vor. Es ist eines jener Garagentore, bei denen Sie die größte Auswahl in Bezug auf die Optik und Materialien haben.